Golf - Tuning

 

 Mein 2er Golf VR6 mit Flügeltüren

UMBAU derzeit auf TURBO (Garrett GT35/70R)

+ NOS mit 6 Düsen (je Zylinder eine Lachgasdüse)

   
September 2003 in Italien in Sistiane (bei Triest) beim VW-Treffen
 
Beginn mit dem Umbau eines originalen, weißen 2er-Golfes am 01.02.2002
 

Bilder - Gallerie 

Bilder vom gesamten Umbau (2002.....bis 2004)

Bilden vom TOTALUMBAU 2003 bis jetzt


 

  

Technische Daten:      (ALLES EINGETRAGEN !!!!!!!!!!!!)
Basisfahrzeug : Golf 2 G60, Baujahr ´91                             
Motor : vom 3er Golf VR6 /  Leistung : um die 200PS , Baujahr ´93 
 
Geschwindigkeit ist oft ein Nebenprodukt
 
das entsteht beim Schnellfahren
 Zur Zeit: Turbo-und NOS Umbau
 grßer Turbolader : Garrett GT35/70R(aus der USA - Florida)           (100mm Luft-Einlass-Seite!!!)
  
 
 
 
Vorraussichtliche Leistung: siehe AME-Racing     (Umbau eines 2er Golfes mit gleichem Turbolader)
 http://www.ame-racing.de/dragracer/galerie-VR6.shtml
Motor :2,8L VR6 Turbo
Fahrleistungen : 1/4 Meile in Luckau'05 11,15 sec. / 186 km/h (5. Gang ausgerollt) Timeslip 11,1 sec.
Leistungsdiagramm 716 PS1,9 bar Achtung!         Da es sich um das Drehmoment am Rad handelt ist der wert durch zwei  zuteilen! (Raddrehmoment : 2 = Motordrehmoment)                                                           
      Leistungsdiagramm 723 PS2,0 bar    Hatte aber wider Schlupf auf der Rolle!
        Video Leistungsmessung 723 PS
           

 Leistung :  722,8 PS / 531,6 kW bei 6400 U/min,  810 Nm bei 6021U/min mit 2,0 bar Ladedruck, Schaltdrehzahl : 8000 U/min Video Leistungsmessung 723 PS

Fahrleistungen : mit Straßenreifen 215/40 17 von 0 auf 100 3,9 sec. 0 auf 200 10,0 sec. 0 auf 280 km/h 19 sec.       Video Tacho 0 - 280 km/h  Erfolge        

 Höchstgeschwindigkeit: im 6. Gang bei 8000 U/min

310 km/h
 
 
 

 

 

 

Mein Motorraum : alles CLEAN : alle Löcher fü Kabel....zugeschweiß, Xenon-Scheinwerfer, Batterie u. Endstufe im Ersatzreifen, Külwasser-Behäter entfernt - Küler vom Seat(mit Ausgleichsbehäter am Rand), Scheiben-Wasserbehäter vom Motorraum entfernt und in die hintere Seitenverkleidung verlegt,

                         

               Foto: im Oktober 2002                                                Foto: im April 2003                               Foto: in Italien im September 2003

 

Auspuffanlage : Komplette Edelstahl Auspuffanlage von Bastuck Gruppe A - 63mm mit allen Töpfen.....mit Tüv !

selbst angefertigte Duplex - Anlage an den Endtopf und 2 DTM 70x140 umgebördelte edelstahl Endrohre  drangeschweißt  

Felgen : Stefan BCW - 5 Stern           vorne : 9 x 14 ET10       hinten : 10 x 14 ET0    + Rundum 25mm Spurverbreiterung (also 50mm pro Achse)

Bereifung : Conti Sport Contact       vorne : 15 40 R14         hinten : 255 35 R14

Fahrwerk : KW-Gewindefahrwerk var.1    /  von Bonrath : Blaue verst�arkte Gummilager bei Querlenker, Querlenkerstreben + ALU-Domstrebe vorne + hinten

    Bodenfreiheit vorne - zur �lwanne 30mm!!!! (zur RS-Sto�stange: vorne 45mm - beim Reifen 25mm)

Lenkrad : 30mm Momo, Mitte aufpoliert

Karosserie : RS-Stoßstange vorne, Heckstoßstange für Doppelauspuffanlage - von anderen den Ausschnitt einpoliestert ebenso beim Cup-Diffusor und beise mitsammen verspachtelt - Nummernschild auch hineingearbeitet, Infiniti-Seitenschweller vom Rieger-Tuning,  Audi-T�rgriffe, Einarm-Scheibenwischer von Bonrath (170° Wichwinkel), Zierleisten entfernt, Löcher zugeschweißt (Scheibenwischerloch,Seitenblinker, Heckklappe komplett clean, T4-Schlitze auf beiden Seiten, Rally-Scheinwerferfront, Bösen Blick aus Kunststoff - mit Motohaube verspachtelt,  

Innenraum : Amarturenbrett - Kunststoffabdeckungen Chrom-Beschichtet (machen lassen in Jahrdorf bei Passau)

 

 

nichts mehr drin....alles heruaslackiert (alle Löcher zugeschweißt..verzinnt) - alle Kabeln im Rahmen oder unterm Auto verlegt )

Kompletten Wiechers Alu-Käfig, mit 9m zusätzlichen Alu-Rohren eingeschweißt - alle Schweißnähte weggeschliffen und selbst hochglanz poliert!

DVD-Player und Videorekorder  /  LCD-Farbbildmonitor  /  7 blaue-Kaltlichtlampen 300mm x 5mm Durchmesser  /  4 Spots (2 weiße + 2..bunte..eher blau) / Alu-Riffelblech-Fußmatten 

Spannungswandler..230V Wechselspannung mit max. 440W / jetzt seit kurzem noch einen mit 600W/ 800W max für meine Nebelmaschine N10

Türverkleidung..hintere Rundumverkleidung...hochglanz poliertes Spiegelblech

 

Unterm Auto : 230V blaue Unterbodenbeleuchtung hinter den Seitenschwellern (Länge : 1,7m..ges. Seitenschweller)  / vorne 3 u hinten 2 blaue 12V Rohren    

Flügeltüren : 4 Scharniere eingeschweißt /  2 verstärkte Dämpfer

Umbau 2004 : Lamborghini-Style - Flügeltüren - ÖFFNUNGSWINKEL 90° (alles Eigenbau!!!!)

In der Nacht : komplette Beleuchtung im Innenraum, Motorraum u. unterm Auto.......

      Absolutes "Show-Car" mit 6 Halogenspots, Laser, 230V Blitzer, 230V Unterbodenbelauchtung usw....

 

Sitze : Sparco Pro 2000 Vollschalensitze mit Airbrush hinten drauf            (auch EINGETRAGEN!!!!!!!!!!!!!)

 

 Mein Airbrusher : STM-Design               http://www.stm-design.com



 

 Meine Sparco PRO 2000 Vollschalen-Sitze: 50 Stunden Airbrushzeit anfgewendet

Kostenpunkt meiner Sitze : 1.500€......(kommt aber natürlich auf die Arbeitszeit drauf an!)



Kontakt : STM-Design

Starzengruber Michael / aus Braunau am Inn

office@stm-design.com

 

Hifi-Anlage - in der Ersatzreifen-Mulde...1000W sinus digitale Endstufe , 2 x 25iger Bassröhren hinterm Sitz, vorne ober Hochtöner von JBL /

Umbau 2004 : komplette Kiste usw aus MDF und polyestert f�r verchromten 30iger Renagade-Wooofer mit 2 Lachgasflschen auf der Basskiste 

Verchromt : komplett alle Schrauben beim Motor, Alle Getriebeanbauteile...Schrauben..Zylinder.., Handbremse, Bremss�ttel-Halterung, Dekel f�rn Tank im Innenraum, Türschlösser...Heckklappe, alle Schrauben, Amaturenbrett-Abdeckung (Kunststoff-Chrombeschichtet) - Handschuhfaschabdeckung..verchromtes Spiegelblech, Ventildeckel, Ansaugbrücke, VR6-Ansaugrohr, Alle Domstreben  (auch Querlenkerstreben), Ölwanne,

Batterie- u. Endstufenabdeckung und T�rverkleidung und hinten-Innerverkleidung aus....hochglanz poliertes Spiegelblech

seit 2004 verchromt: Käfik-Streben außer die großen Kreuze und den Bügel, Antriebswellen, Spurstangen, Querlenker, Bremssätte, Bremssättelhalter, Bremsstaubbleche...usw. , Motor-Anbeuteile:  Ölmeßstab, Spannrolle, Lichtmaschine, Halterungen, beide VR6 Seitendeckel, Verteiler,, große Schwungscheibe, Va-Wasserleiutung, Bremsleitungen, Tinterachse mit Halter, Hitzeschutzblech für Endtopf, Unteres Frontblech vorne zwischen beide Kotflügel, Pedalerie im Innenraum, Bremspedal, Lenksäule,, Sicherungskasten-Halter, Domcaps, Batterieabdeckung, Felgenspitzen, komplettes Gewindefahrwerk, Stabilisator-Stange, Bremskraftverstärker und Zylinder, Scheibenwischermotor-Halter, Motorbackl vorn und hinten, Servolenkgetribe mit Leitungen, Heckspoeil aus der USA: Halterung und Seitendeckel, beide Lachgasflaschen-Halterungen, alle Schiebedach-Leisten, Käfigschrauben und viel andere Schrauben    usw......

vergoldet: Lichtmaschinen- und Waserpunmpenrad, VR6 Einspritzleiste, Öl-Wärmetauscher-Schraube, Getriebe-Schrauben und andere, Starter.Deckel u. Halter, Gewindefahrwerks-Einstellringe, Spurstangen-Gelenkskopf 

 

zurück



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!